YCW Aktuell

Festmacher-Klau: Teil 2

Wie schon berichtet sind im Wallhäuser Yachthafen Festmacher entwendet worden. Lesen sie dazu die Stellungnahme unseres Hafenmeisters, Herrn Kaufmann. 

"Diese Jahr war schon etwas Besonderes", sagt Ralf Kaufmann, und bezog seine Aussage nicht auf das Wetter oder den niederen Wasserstand des Bodensees, sondern auf das Verhalten einiger Gäste im Hafen. "Seemännische Kameradschaft wurde klein geschrieben", sagt er und führt an: er habe leider drei Gäste des Hafens verweisen müssen. Sie benutzten fremde Festmacher und waren trotz seines Hinweises darauf uneinsichtig. Unser Hafenmeister betont, seine Aufmerksamkeit reiche zwar weit, alles aber könne er unmöglich überblicken und er könne nicht hinter jedem Gast stehen, der ablegt. "Somit ist es auch im Nachhinein nicht nachvollziehbar, wer die Diebe waren", sagt er? Ja, ärgerlich ist es und auch besorgniserregend, wenn man bedenkt, dass in den letzten 10 Jahren 5 Diebstähle vorkamen und es allein in diesem Jahr schon zwei gab. Da könne man nur hoffen, dass das Jahr 2018 eine unrühmliche Ausnahmen bleibt.

hafa