YCW Aktuell

Einiges Neues um den YCW herum

Wer wissen möchte, was der Yachtclub Dettingen für seine Jugendabteilung tut oder ob die Schifffahrtslinie Giess auch im Winter fährt, der lese hier weiter.

  • Die Jugend des Yachtclub Dettingen (YCDe) kann sich freuen. Der Verein hat für sie eine Regattayacht erworben. Knapp 30.000 Euro musste für die gebrauchte J/70 dem Bodenseeyachtclub Überlingen als Vorbesitzer dafür bezahlt werden. Vom „Optimist“ über die Jolle zur Segeljacht, damit wird man jeder Altersstufe der Seglerjugend gerecht. Geplant ist nun damit eine Regatta Serie am See zu segeln. Die J/70, ein knapp 7 Meter langes Boot, ist eine Einheitsklasse des World Sailing Verbandes, verfügt über 24 Quadratmeter Segelfläche am Wind und kann von bis zu 4 Personen gesegelt werden.
  • Nach eingehenden Verhandlungen haben sich die Städte Konstanz und Überlingen mit dem Wallhauser Schifffahrtsunternehmen Giess auf neue Konditionen für den Winterfährbetrieb geeinigt. Da der bisherige Zuschuss von 4.000 € für Giess nicht mehr wirtschaftlich tragbar war, wird er nun auf 5.600 € pro Wintermonat erhöht. Damit bleibt die Route für Pendler geöffnet.
  • Und noch etwas: Die Rund-Um 2021 soll am 4. Juni um 19:30 Uhr gestartet werden. Allerdings wird das geplante Programm so verändert werden, dass alle notwendigen Teile im Freien stattfinden können. Der Rest fällt weg.

 HaFa

(Informationsquelle: SÜDKURIR)